THL - Unterstützung Rettungsdienst

Gegen 23:30 Uhr wurden wir durch die Integrierte Leitstelle Mittelfranken Süd zur Unterstützung des Rettungsdienstes mit den Kameraden der Feuerwehr Roth alarmiert.

Vor Ort brauchte der Rettungsdienst aufgrund einer Wendeltreppe die unterstützung der Feuerwehr. Aufgrund der Wendeltreppe wurde die Person mittels Drehleiter der Feuerwehr Roth aus dem Dachgeschoss gerettet.

Nach 30 Minuten war unser Einsatz beendet.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung SMS, Sirene, Apager, Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 2. Januar 2022 23:27
Mannschaftstärke 15
Einsatzdauer 33 Minuten
Fahrzeuge LF 10/6
LF16-TS
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Roth, Rettungsdienst